Sprungziele
Inhalt

AG Streitschlichtung

In der Streitschlichter AG lernt ihr Streitgespräche zu leiten, zwischen den Streitenden zu
vermitteln sowie Konflikte zu erhellen und zu lösen. Ihr seid nach der Grundausbil­dung
eigenständig für die Arbeit im Streitschlichterraum sowie auf dem Pausenhof ver­antwortlich und führt ebenfalls selbstständig Projekte mit Klassen durch.

Abgesehen von Theorie gibt es viel Praxis:

Arbeit im Streitschlichterraum, Streitschlichtertage, Projekt in Klasse 6, und und und.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr ein:
Zertifikat über die Ausbildung zum Streitschlichter.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
Du solltest gerne mit anderen (jüngeren) Schülern arbeiten, auch außerhalb der Un­terrichtszeiten (siehe Termine). Hilfsbereitschaft, Verschwiegenheit, Engagement, Ein­fühlungsvermögen.
Teilnahme für Schüler der Jahrgänge 9 und 10.

Wichtig:
Die AG-Leitung behält sich das Recht vor, über Deine Teilnahme an der AG zu entschei­den, um sicherzustellen, dass die Rat suchenden Schüler nur von vertrauenswürdigen, engagierten Schlichterinnen und Schlichtern betreut werden.  

Hinweis:
Zu "Dienstzeiten" ist das Tragen der Streitschlichter-Armbinde Pflicht!

nach oben zurück