Sprungziele
Inhalt

Erklärung zum Datenschutz

Datenschutzbeauftragter für die öffentlichen Schulen im Kreis Herford ist:

Christian Meyer
Datenschutz für die öffentlichen Schulen im Kreis Herford

Kontakt: DSB-Schulen-HF@kreis-herford.de

Die Ernst-Barlach-Schule nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch der Internetseiten sicher fühlen. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle, dass beim Aufruf der Internetseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben werden.
Für den Fall, dass künftig über Formulare doch personenbezogene Daten erhoben werden gilt folgendes:

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Formulare und webbasierte Dienste

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder ähnliches identifiziert werden kann. Die Ernst-Barlach-Schule erfasst und verarbeitet Ihre Daten, wenn Sie über den Formularpool Formulare online ausfüllen und Anträge stellen. Hierbei werden freiwillige Angaben und Pflichtangaben, wie Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift erfasst. Die Verwendung der online zur Verfügung gestellten Formulare und Einwilligungen basiert auf freiwilliger Basis der Nutzer und Nutzerinnen. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist  Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DS-GVO.

Die Versendung der Formulare ist sicher geschützt durch eine SSL-Verschlüsselung. Die Daten werden zu dem dort angegebenen Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Darüber hinaus weist die Ernst-Barlach-Schule Sie darauf hin, dass die von Ihnen übermittelten Daten gegebenenfalls zur Erstellung von Statistiken verwendet werden können. Die Erstellung dieser Statistiken erfolgt ausschließlich zu eigenen Zwecken und erfolgt in keinem Fall personalisiert, sondern in anonymisierter Form.

Die mit dem Formular erhobenen personenbezogenen Daten werden von der Ernst-Barlach-Schule nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergegeben, auch nicht an andere Abteilungen/Fachbereiche/Fachdienste, die nicht am Formularzweck beteiligt sind. Ihre Daten werden ausschließlich von den jeweilig für den Formularzweck zuständigen Abteilungen/Fachbereiche/Fachdienste genutzt. Die mit dem Formular erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Ernst-Barlach-Schule durch Sie dazu aufgefordert wird und/oder gesetzliche Vorgaben dies erfordern.

Löschen personenbezogener Daten innerhalb webbasierter Dienste

Sofern Nutzer und Nutzerinnen die innerhalb der Webseite der Ernst-Barlach-Schule zur Verfügung gestellten Formulare oder webbasierte Dienste nutzen, so besteht während der Eingabe die Möglichkeit die Bearbeitung dieser abzubrechen und /oder personenbezogene Daten zu löschen. In dem Fall kann das Formular online nicht weiter verarbeitet werden.

Datenweitergabe an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze beziehungsweise sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von der Ernst-Barlach-Schule zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

Protokollierung beim Aufruf der Webseite

Jeder Zugriff auf die Webseite und jeder Abruf einer auf der Webseite der Ernst-Barlach-Schule hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Dabei werden folgende Angaben protokolliert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des ersten und letzten Aufrufs, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner bei der Protokollierung einbezogen.

Verweise auf externe Links

Die Ernst-Barlach-Schule übernimmt keine Haftung für die Verweise zu externen Links. Für deren Inhalte sowie die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Aktualisierung der Datenschutzerklärung sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Webseiten verantwortlich.

Verwendung von Google Maps

Die Webseite der Grundschuleeickum benutzt Google Maps API, ein Kartendienst der Google Inc. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch die Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Die Ernst-Barlach-Schule weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf der Internetseite der Ernst-Barlach-schule nicht nutzen können.

Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Verwendung von Cookies

Die Ernst-Barlach-Schule setzt Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein, um Daten über die Nutzung des Internetauftritts der Ernst-Barlach-Schule zu sammeln. So kann der Internetauftritt Ihren Vorlieben und Interessen besser angepasst werden. Die gesammelten Daten werden nicht personenbezogen ausgewertet, sondern nur zu internen statistischen sowie technischen Zwecken genutzt. In keinem Fall werden diese Daten an Dritte weitergegeben. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Entsprechende Hinweise finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Sollten Sie Cookies deaktiviert haben, dient zur Identifikation einer Person während eines zusammenhängenden Zugriffs auf die Website der Ernst-Barlach-Schule eine sogenannte Session-ID. Es werden keine Daten auf Ihrem Computer gespeichert. Die Session-ID wird nach Beendigung Ihres Zugriffs wieder gelöscht.

Einsatz von Analysediensten

Die Website der Ernst-Barlach-Schule verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst (http://matomo.org). Matomo verwendet sogenannt „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.
Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an den Server des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung der Ernst-Barlach-Schule dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für die Ernst-Barlach-Schule anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgen Link, um Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Das Tracking ist auf dieser Website aktiv.

Ihr Besuch auf dieser Website wird statistisch erfasst. Falls Sie kein Tracking wünschen, kann ein Cookie zur Deaktivierung des Trackings in Ihrem Browser gespeichert werden.

Um das Tracking auf dieser Website zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

nach oben zurück